Saisonstart der Herren Drei in Ingolstadt

 

TV Ingolstadt  -  MTV Pfaffenhofen 2  -  SC Freising 3


 

Am vergangenen Samstag (05.10.19) haben wir unsere Fahrt nach Ingolstadt bei schlechtem Wetter und Regen begonnen und waren pünktlich zum Schiedsgericht vor Ort.

Der Gastgeber Ingolstadt dominierte, besonders im zweiten Satz, sehr stark gegen Pfaffenhofen, sodass dieser mit 25:1 für Ingolstadt endete. Das Spiel war mit einem klaren 3:0 für Ingolstadt innerhalb einer Stunde gewonnen.

Um 15:45 Uhr war Anpfiff beim zweiten Spiel des Tages; Ingolstadt gegen Freising. Der erste Satz hat gleich mit sehr vielen Eigenfehlern unsererseits begonnen, was dem Gegner zu einem sehr deutlichen Satzgewinn verholfen hat. Ein Wechsel in unserer Aufstellung hat auch nur begrenzt etwas geholfen, der Kampfgeist war noch nicht wirklich geweckt, die Annahme war meist ungenau, das Zuspiel hat nicht wirklich gepasst und die Angriffe waren auch oft nicht die besten. Im dritten Satz haben wir uns wieder etwas gefangen, dies hat aber leider nicht ganz für die stabile Spielweise der Ingolstädter ausgereicht. Somit haben wir das erste Spiel mit einem klaren 3:0 (15, 8, 15) gegen den Gastgeber verloren.

Nach einer Pause mit Semmeln und Kuchen war die Power für das Spiel gegen Pfaffenhofen wieder aufgefüllt. Vorab hat Trainer Bruno Maric noch angedroht, wenn wir das Spiel verlieren sollten, würde das Training der nächsten Woche ausschließlich aus Krafttraining bestehen. Mit dieser Warnung im Hinterkopf und der fast gleichen Aufstellung wie im allerersten Satz haben wir unseren ersten Punkt erzielt und konnten gleich von Beginn an einen Abstand gewinnen. Unser Spiel hat sich stabilisiert, Eigenfehler wurden reduziert und wir konnten mehr Druck in Aufschlag und Angriff aufbauen. Auch die Annahme wurde zunehmend besser, sodass einige schöne Spielzüge zustande kamen. Mit der Euphorie aus dem ersten gewonnenen Satz haben wir im Zweiten mit der gleichen Aufstellung weiter gemacht und auch diesen relativ deutlich gewonnen. Den letzten Satz haben wir mit veränderter Startaufstellung begonnen, wobei wir in der Mitte des Satzes, bei einem Stand von 16:13, wieder zur Aufstellung aus den ersten Sätzen zurückgekehrt sind.

Mit einem klaren 3:0 (21, 16, 14) für Freising gegen Pfaffenhofen und den ersten gewonnenen drei Punkten der Saison sind wir wieder nach Hause gefahren und haben den Spieltag bei Speis und Trank im „Grünen Hof“ ausklingen lassen.

 

 

 FMG

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

 

Nächste Termine

23.11.19 13:00 23.11.19 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II - TSV München-Ost
 
23.11.19 18:30 23.11.19 20:00
Herren 1 - VC DJK München-Ost-Herrsching II
 
24.11.19 15:00 24.11.19 16:30
Herren 1 - TB/ASV Regenstauf
 
07.12.19 11:00 07.12.19 18:00
Herren 2 - FC Kirchweidach - VSG Isar-Loisach
 
07.12.19 18:30 07.12.19 20:00
Herren 1 - WWK VCO München
 

Trainingszeiten

Aktuelle Trainingszeiten:
Hallenanschrift:
Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Herren 1 (Regionalliga):
Dienstag         20:00-22:00
Freitag             20:00-22:00

Damen 1 (Landesliga):
Montag            20:00-22:00
Donnerstag    20:00-22:00

Herren 2 (Bezirksliga):
Dienstag        20:00-22:00
Freitag            20:00-22:00

Damen 2 (Kreisliga):
Montag            18:00-20:00
Donnerstag    18:00-20:00

Herren 3 (Bezirksklasse):
Montag             20:00-22:00
Donnerstag     20:00-22:00

Jugend U12/U14 weiblich:
Freitag         15:30-17:00

Jugend U16 weiblich:
Freitag         17:00-18:30

Jugend U20 weiblich:
Montag            18:00-20:00
Dienstag         18:00-20:00
Donnerstag    18:30-20:00

Jugend U18 männlich:
Dienstag        18:00-20:00    
Freitag            18:00-20:00

Freizeit:
Dienstag     20:00-22:00
Mittwoch      20:00-22:00
Freitag         20:00-22:00

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top